Wir über uns

Herzlich willkommen beim Verein christlicher Hoteliers e.V.!

 

Werfen wir zunächst einen Blick in die lange Historie des Verbandes Christlicher Hoteliers, frei nach dem Motto: "Um das Heute in Harmonie und mit Erfolg leben zu können, wird das Wissen um die Herkunft zum gestaltenden Faktor. In den über hundert Jahren seiner Geschichte hat der VCH viel Wissen und Erfahrung in Hotellerie und Gastronomie gesammelt und ist dabei dem Leitgedanken seiner Gründerväter stets treu geblieben, die den VCH auf ein biblisches Fundament stellten.

"Herberget gern", so heißt es im Römberbrief der Bibel (Kapitel 13,Vers 13). Dieses Zitat galt dem VCH von Anbeginn als Imperativ. Dieser Tradition sind unsere Hoteliers bis heute treu, sie ist den Hoteliers ein Ansporn, denn in der Fortsetzung dieser Bibelstelle heißt es: "...denn mancher von Euch hat Engel beherbergt, ohne es zu wissen."
In diesem Sinne soll die christliche Ethik den Alltag unsere Häuser bestimmen und leiten. Es ist nur menschlich, dass das nicht immer gelingt. Der VCH steht seinen Mitgliedern hier mit Rat und Tat zur Seite, damit sich dieses Selbtverständnis direkt auf den Umgang mit Mitarbeitern, Gästen, Partnern niederschlägt.

Aus diesem Verständnis schöpfen wir auch die Kraft und die Stärke, uns in immer härteren Märkten zu behaupten. Der Verband sieht es als seine Aufgabe, seinen Mitgliedern bei Problemen zu helfen, Abläufe zu optimieren und Standards zu definieren.
Viele grundsätzliche Anhaltspunkte dazu lieferte in der Vergangenheit das "Handbuch des Hospizleiters" Dieses Gedankengut muss sich aber natürlich ständig dem Wandel der Zeiten anpassen. Auch das ist Aufgabe des Verbandsvorstands.

Der heutige, moderne Verband hat seine Organisationen erweitert, um den täglichen Anforderungen gerecht werden zu können. Die großen Ziele sind hierbei, den Zusammenhalt untereinander zu fördern, das Leitmotiv umsetzen und bewährtes Handeln der Gegenwart anzupassen und zukunftstauglich zu machen.

Konkret wurde zum Einen der VCH e.V. dem Dachverband der Diakonie angegliedert, der nun Trägerorganisation des Verband Christlicher Hoteliers ist. Ein wichtiges Bindeglied zur Evangelischen Kirche Deutschland, zu ihren Einrichtungen und Mitgliedern, die in vielen Fällen Trägerschaften der Hotels in der VCH - Hotels Deutschland Hotelkooperation GmbH sind. Diese Marketing - Organisation des VCH e.V., im Jahre 2000 gegründet, bietet moderne, fachgerechte Marketing- und Vertriebsleistungen und berät unsere Hoteliers, bietet Schulungen, unterstützt bei Werbung und Verkauf, spricht neue Mitgliedshotels an.


Ein fünfköpfiger Aufsichtrat steht der GmbH und dem Verband beratend und begleitend  zur Seite.
Schulung, Training, Weiterbildung und Kulturelles im Sinne der christlichen Orientierung wird Verbands - Mitgliedern, Hoteliers, aber auch allen anderen interessierten Menschen über die in 2004 gegründete VCH -  Akademie geboten.
Besonders die interne Weiterbildung liegt uns sehr am Herzen. Denn wir wollen unseren Grundsätzen nach innen und vor allem auch nach außen gerecht werden. Nur so können wir über eine Million Gästen jährlich unsere besondere Gastfreundschaft zuteil werden lassen.

 

Der VCH e.V. ist alleiniger Gesellschafter der VCH GmbH. Die Hauptaufgabe dieser Gesellschaft ist die Vermarktung der angeschlossenen Hotels. Hier ein Portrait:

 

Herzlich willkommen in unseren VCH-HOTELS!

Seit über einem Jahrhundert stehen die VCH-HOTELS in Deutschland und den angrenzenden europäischen Nachbarländern für Gastlichkeit, Freundlichkeit, guten Service und Behaglichkeit. Die traditionsreiche Hotelkooperation ist die Nachfolgerin des  "Verbandes Christlicher Hospize (bzw. Hotels).

Die ca. 70 Häuser der Kooperation in Deutschland, einem Zusammenschluss von in ihrer Art unterschiedlichsten, traditionell-historischen wie auch modernen Beherbergungsbetrieben sind als Stadt-, Ferien-, Kur- und Tagungshotels an vielen interessanten Standorten in Deutschland und im benachbarten Ausland zu finden. Eine Reihe von ihnen befinden sich nach wie vor in kirchlicher oder karitativer Trägerschaft. Ob direkt in der Stadt oder auf dem Land gelegen, ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen: bei der VCH-HOTELKOOPERATION finden Sie eine große Auswahl an individuellen Häusern. Sie werden von Menschen geführt, die sich zum christlichen Glauben bekennen und dies für ihre Gäste erlebbar machen.
  
VCH-HOTELS  arbeiten verantwortungsvoll und umweltbewusst. Durch einen pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur und den Einsatz regionaler Produkte in Küche und Reinigung leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung.
  
Die Gäste, die unsere Häuser besuchen und die Menschen, die hinter der Dienstleistung stehen, verdienen gleichermaßen unsere besondere Aufmerksamkeit. Maßstab unser aller Handelns ist der einzelne Mensch als unverwechselbares Geschöpf Gottes. Das Leitmotiv der Gründerväter "Herberget gerne!" (Röm. 12,13; Hebr. 13,2) ist für die Mitgliedshäuser Verpflichtung geblieben. Ein herzlicher Empfang und liebevolle Betreuung während ihres Aufenthalts sind den VCH-HOTELS und ihren engagierten Mitarbeitern eine Selbstverständlichkeit.
  
Vielfältig sind auch die Arrangements, die die VCH-HOTELS für Ihre Gäste zusammengestellt haben. Von speziellen Familienangeboten und Städtetouren über Kultur- und Gourmet-Arrangements und Aktivurlaub bis hin zu Wellness- und Beautywochenenden reicht die Angebotspalette. Selbstverständlich können Ihre Aufenthalte in den VCH-HOTELS auch ganz individuell nach Ihren eigenen Wünschen gestaltet werden.

Suchen Sie sich aus der Vielfalt der Häuser und Regionen Ihr VCH-HOTEL für Ihre nächste Geschäftsreise, ihren nächsten Urlaub oder Ihre Tagung heraus. Die Angebote und Arrangements der Häuser sind interessant und abwechslungsreich. VCH-HOTELS  sind immer wieder eine Entdeckung und eine gute Wahl.

Fühlen Sie sich wohl und geborgen bei uns! Wir wissen:
Der Mensch braucht ein Zuhause, auch wenn er nicht zuhause ist.

Internet: www.vch.de

Wir freuen uns auf Sie! Ihre VCH HOTELS     

 

Wie oben bereits beschrieben kümmert sich der VCH e.V. um Fort- und Weiterbildung. Zu diesem Zweck hat der Verein einen eigene Akademie. Hier ein kurzes Portrait:

Die Christliche Akademie ist eine gemeinnützige Denk-, Förder- und Fortbildungseinrichtung des Verbandes Christlicher Hoteliers e.V. (VCH)

Themen
Ihre Themen sind weit gewählt. Lebens-Werte, Wirtschaftsethik, Studienreisen, Fortbildung, Bibelbasis, Kultur, Konzerte: Das ist der thematische Rahmen, den Besucherinnen und Besucher bei der Christlichen Akademie abrufen und für sich nutzen können.

Aufgabe
Die Akademie macht es sich zur Aufgabe, das besondere Profil des Verbandes mit dem "C" in seinem Namen herauszustellen und der Öffentlichkeit zu vermitteln. Vielfältigkeit und Pluralität bedeuten für die Christliche Akademie Wirklichkeit abbilden, Standort bestimmen.

Interesse
Die eigenen Wertvorstellungen im Kontakt mit Gästen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und gegenüber der Öffentlichkeit einzubringen im Respekt vor Anderen ist das Interesse der Christlichen Akademie. Sie setzt auf Professionalisierung besonders in Ihrem ureigenen Gebiet: Gastfreundschaft und "Charm des Glaubens".

Der kleine Unterschied
Die Akademie betont den kleinen Unterschied zu Anderen: Das Qualitätsgeheimnis christlicher Gastfreundschaft durch Erinnern, Sorgen, Danken.

Internet: www.vch-akademie.de

 


Tageslosung für 20.09.17
Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen., Joel 3,1